So schützen wir Ihr IT-System

Maximale IT-Sicherheit ist ein aboslutes Muss für jede Kanzlei. Hier informieren wir Sie, auf welche Sicherheitsaspekte Ihre Kanzlei bei der Konzeption und Auswahl eines IT-Systems achten sollte.

IT-Sicherheit

Die vier Pflichtaufgaben

sicherheit it systeme quinta

1. Schutz von außen

Ihre Kanzlei verarbeitet mit dem IT-System hoch sensible Daten. Gleichzeitig brauchen Sie eine Schnittstrelle zur Außenwelt. Um so wichtiger ist es, dass Sie das IT-System Ihrer Kanzlei vor unerwünschten Netzwerkzugriffen und gegen Angriffe von Hackern schützen. Hier kommen die Firewall und Virenscanner ins Spiel. Wir sorgen auch in dieser Hinsicht für eine maximale und aktuelle Absicheruing Ihres IT-Systems.

backup it systeme quinta

2. Datensicherung

Die Kanzlei-IT arbeitet wie ein großes Gedächtnis. Hier sind alle Daten gespeichert, auf die Sie bei der täglichen Arbeit zugreifen müssen. Die Datensammlung ist gewaltig. Zu ihr gehören sowohl die Zahlenwerke Ihrer Mandanten als auch kanzleiinterne Daten. Ein Verlust dieser Daten würde die Existenz Ihrer Kanzlei bedrohen. Wir garantieren die Datensicherung in kurzen und regelmäßigen Zeitintervallen.

ausfallsicherheit-it-systeme-quinta

3. Ausfallsicherheit

Der Ausfall der IT kommt eine Kanzlei teuer zu stehen. Bei 80 Mitarbeitern summiert sich der Schaden schnell auf 25.000 € pro Tag und mehr. Doch das Ausfallrisiko lässt sich minimieren. Hierzu empfehlen wir eine sorgfältig kalkulierte Redundanz an definierten Stellen des IT-Systems. Dazu zählen Cluster von Terminals, zwei Firewalls und mehrere Netzteile. So schützen Sie Ihre Kanzlei vor dem Ausfallrisiko und erzielen eine maximale Funktionsfähigkeit des IT-Systems.

zurgriffrechte it systeme quinta

4. Zugriffsrechte für Mandanten

Sie wollen Mandanten einen Zugang zu Ihrer Kanzlei-IT einräumen? Bei diesem Service kommt es darauf an, dass der nicht ausufert oder im schlimmsten Fall zum Einfallstor für Hacker wird. Wir sichern Ihre Kanzlei-IT mit einem sorgfältigen Zugriffsmanagement. So kann jeder Mandant immer nur die Daten einsehen und berabeiten, die ihn etwas angehen. So bieten Sie maximalen Service, optimieren Ihre Wirtschaftlichkeit und sind trotzdem auf der sicheren Seite.